Zum großen Grenz und zurück

Vorschaubild

ca. 3km Im Ort Ziemkendorf in Richtung Drense, etwa 100m von der Kirche entfernt, führt rechts eine schmale Pflasterstraße, später mit Betonplatten befestigt und dann ein Feldweg zum Großen Grenz. Der Weg führt Sie durch ein sumpfiges Gebiet wo sich rechts ein kleines Gewässer befindet, wegen des Schilf- und Strauchbewuchses von hier aus nicht zu sehen. Man kommt aber vom Dorfzentrum an diesen kleinen See heran. Nach etwa 1,5 km, riesige Ackerfläche rechts und links des Weges, liegt in einer Senke ein langgezogener, naturbelassener See, der Große Grenz, ein Angelgewässer. Für den Rückweg benutzen Sie, den gleichen Weg und können von einer Anhöhe einen Panoramablick nach Ziemkendorf genießen.