Grenz bzw. Schwaneberg – Grünberg – Brüssow – Hammelstall – Trampe – Wallmow – Grenz bzw. Schwaneberg

Vorschaubild

ca. 35 km Von Grenz fahren Sie den Weg nach Schwaneberg, der bei schlechtem Wetter nur bedingt befahrbar ist, immer geradeaus, vorbei am Grenzer See, überqueren die Straße Wallmow-Eickstedt, fahren an Vogelsang vorbei und nach etwa 8 km Feldweg und schlechter Pflasterstraße erreichen Sie Schwaneberg. An der durch den Ort führenden asphaltierten Hauptstraße biegen Sie nach links ab. Am Ortsausgang führt die Asphaltstraße weiter nach Grünberg (etwa 5 km). Eine hügelige Landschaft, mit kleinen Wäldchen, mit Bäumen bewachsene Sölle auf Ackerflächen begleitet Sie während der Fahrt durch den Gemeindeteil Albrechtshof, Klausthal-Süd, vorbei an einem Tanger nach Grünberg. Dort fahren Sie der Hauptstraße folgend durch den Ort und dann durch Frauenhagen nach Brüssow. Hier ist der See mit Badeanstalt und Zeltplatz in der Nähe ein Besuchermagnet. Wassertretboote können ausgeliehen werden und der See kann umwandert werden bzw. auch mit dem Fahrrad (ca. 4 km) umfahren werden. Schattenspendende Bäume und Sträucher umsäumen den Rundweg. Im Restaurant Am See ,,Schützenhaus“ können Sie sich mit deftigen Speisen und gepflegten Getränken verwöhnen lassen und auf der Terrasse relaxen. Wer mehr über den Ort erfahren möchte, kann sich bei der Tourismusinformation im Ort Auskünfte holen. Zum Beispiel sind ein Heimatmuseum, weitere gastronomische Einrichtungen und Geschäfte in Brüssow vorhanden. Nach einem erholsamen Aufenthalt können Sie nun die Rückfahrt am Ortsende nach Trampe (asphaltierte Straße) beginnen. Etwa 1 km fahren Sie an einem Wäldchen vorbei und können die herrliche Waldluft der Nadelgehölze genießen. Am Ende des Waldes führt der Weg geradeaus nach Trampe. Hier fahren Sie nun einen Feldweg (Spinnradweg) bis nach Trampe. Am Sportplatz haben Sie hier Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen. Weiter geht die Fahrt auf einer neu gebauten Straße bis nach Wallmow. In Wallmow fahren Sie in Richtung Eickstedt. An einer Wegkreuzung haben Sie die Möglichkeit den von Grenz nach Schwaneberg führenden, auf der Hinfahrt benutzten Feldweg, zu befahren und gelangen links (etwa 4 km) nach Schwaneberg und rechts (Etwa 4 km) nach Grenz.