Kita Rappelkiste

Vorschaubild

Lindenstr. 23
17291 Grünow

Telefon (039857) 224

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kitarappelkiste.cabanova.de

Öffnungszeiten:
06.30 bis 16.30 Uhr

Vorstellungsbild

Wir beginnen unseren Tag mit Frühsport und dem Guten-Morgen-Kreis. Das Frühstück bereiten wir gemeinsam mit den Kindern zu. Es werden Brote mit Wurst, Käse o.ä. belegt. Die Obstpause am Vormittag mundet allen Kindern sehr. Ebenso wie beim Frühstück achten wir auch beim Mittagessen darauf, dass es abwechslungsreich, kindgerecht und lecker zubereitet ist. Unsere Kita, liebe Leser, versteht sich als Lernort für Essen und Trinken. Eine sinnesorientierte Ernährungserziehung ist somit garantiert. Ein wichtiger Teil der Bildungsbereiche – Körper, Bewegung, Gesundheit – nimmt hier einen festen Platz in unserer täglichen Arbeit ein. Erfolgreich haben wir am Wettbewerb des Landkreises Uckermark „Gesund und fit – Kitas macht mit“ teilgenommen. Mit der Umsetzung der „Grundsätze der elementaren Bildung in den Einrichtungen der Kindertagesbetreuung des Landes Brandenburg“ möchten wir Erzieher sicherstellen, dass den Kindern angemessene Bildungsmöglichkeiten eröffnet werden. In unserer Kita sind die Anfänge gemacht. Unsere Kinder sollen sich zu Persönlichkeiten entwickeln und ihr eigenes „Ich“ finden. Wir wollen sie in ihrer Entwicklung ein kleines Stück begleiten. Auch die anderen Bildungsbereiche, wie Sprache, Musik, Darstellen und Gestalten, Mathematik und Naturwissenschaften und soziales Leben finden genauso Beachtung wie der Bereich „Körper, Bewegung, Gesundheit“. In unseren Projekten fließen alle Bereiche ineinander. Sie sind nicht losgelöst voneinander zu betrachten. Weitere Ausführungen dazu finden Sie, liebe Leser, in unserer Konzeption, die zur Zeit überarbeitet wird. Mit Beginn des neuen Schuljahres werden wir die kitaintegrierte Sprachförderung umsetzen. Vorschulkinder mit Sprachentwicklungsauffälligkeiten erhalten von Seiten der Erzieherin Hilfe und Unterstützung, um z.B. ihre Wortschatzarmut zu verbessern oder auch um Hemmungen abzubauen. Zu unserem bunten Kinderleben gehören auch Feste und Feiern, sowie andere Höhepunkte. Dazu zählen wir Theaterbesuche und Programmaufführungen. Wir haben die Polizei, die Feuerwehr, den Märchenerzähler bei uns zu Gast. Schlittenfahren im Winter, Wanderungen um den Grünower See – um nur einiges aufzuzählen – bereichern unseren Kitaalltag. Die Vatis und Muttis unterstützen uns bei allen Vorhaben sehr. Mit ihnen zusammenzuarbeiten stärkt das „Wir“ Gefühl. Elternversammlungen dienen zweimal jährlich dem Austausch von Informationen. Erwähnt werden sollte noch die Eingewöhnungsphase, die 14 Tage andauert. Gemeinsam mit den Eltern wollen wir den Kindern den Einstieg in die Kita erleichtern, denn „…der Kindergarten muss einfach ein Ort sein, wo Achtung und Anerkennung auf das Kind überfließen. Das Kind, muss die von uns wiederzuentdeckende Fähigkeit zum Staunen spüren, es muss unsere Verblüffung erleben können…“ (Malaguzzi). Sind Sie nun neugierig geworden, liebe Leser? Oder möchten Sie, dass Ihr Kind unsere „Rappelkiste“ besucht? Dann schauen Sie doch ganz einfach bei uns vorbei. Wir sind gerne für Sie da und werden Antworten auf Ihre Fragen finden. Es gibt noch Vieles zu berichten, denn dies ist nur ein kurzer Streifzug durch unseren Kindergartenalltag. Ihr Kita-Team

Vorstellungsbild