Stellenausschreibung "pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d)"

Amt Gramzow, den 02.06.2020

 

Stellenangebot "pädagogischer Mitarbeiter"

 

Beim Amt Gramzow, Poststraße 25 in 17291 Gramzow ist zum nächst möglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.06.2023 die Stelle eines pädagogischen Mitarbeiters (m/w/d) in Vollzeit neu zu besetzen.

 

Stellen- und Anforderungsprofil:

In den Kindertagesstätten Schmölln und Hohengüstow soll die Betreuung und Spracherziehung bilingual fortgeführt werden. Beide Kindertagesstätten nahmen bereits an einem grenzüberschreitenden Sprachprojekte(Interreg V A „Nachbarspracherwerb von der Kita bis zum Schulabschluss“) teil, welches am 30.06.2020 endet und mit einem Folgekooperations-projekt fortgeführt werden soll.

Die Kinder sollen in einem positiven und vertrauensvollen zweisprachigen Umfeld bildungs- und sprachkompetent den Kitaalltag erleben und auf die Schule vorbereitet werden. Die Erziehung findet in Deutsch und Polnisch statt.

 

Der Aufgaben und Verantwortungsbereich der Stelle umfasst:

→ Hilfe und Unterstützung der Erzieher im Tagesablauf

    (z.B. Begleitung/Organisation von pädagogischen

    Angeboten)

→ selbständiger Aufbau und Ausbau der frühkindlichen

     Sprachförderung in der Einrichtung. Vermittlung

     deutsch und polnischer Sprachkompetenzen

     (polnisch und deutsch als Begegnungssprache)

→ Vermittlung der jeweils nachbarschaftlichen Kultur

     und Geschichte im Grenzraum und Stärkung der

     interkulturellen Kompetenzen (Vermittlung von

     demokratischen und europäischen Werten)

→ Nutzung von Arbeits- und Lernmitteln, die im Rahmen

     des 1. Projektes entwickelt wurden (Modellerprobung)

→ Hilfe und Unterstützung bei der Vorbereitung und

     Durchführung von interkulturellen Veranstaltungen

     der Einrichtungen

→ enge Zusammenarbeit mit den Eltern (regelmäßige

     Elterngespräche, Informationsveranstaltungen,

     Informationsschreiben bzgl. der individuellen

     Sprachentwicklung des Kindes)

→ Einbringen eigener sozialer und sprachlicher

     Kompetenzen (z.B. Sprachvorbild sein, Singen,

     Tanzen oder Instrument spielen)

 

Anforderungen an den Bewerber (m/w/d):

Fachliche Eignung:

pädagogische Fachkraft, staatlich-anerkannte/r Erzieher/in, ehemals Kindergärtner/in, Kinderpfleger/in, Gruppenerzieher/in oder einen anderen pädagogischen vergleichbaren Abschluss

 

Notwendige Kompetenzen:

→ Erfahrungen im Umgang mit Kindern

→ verhandlungssichere Sprachkompetenz (deutsch und

     polnisch)

→ interkulturelle Offenheit und Kenntnisse der

    deutschen und polnischen Kultur, Tradition und

    Geschichte

→ Kommunikations-, Team- und Kontaktfähigkeit

→ selbständiges Arbeiten, Bereitschaft zur Arbeit in zwei

     Einrichtungen

→ Belastbarkeit, Flexibilität und Mobilität

 

Einsatzort:

- jeweils 20 Wochenstunden in den Kindertagesstätten in

  Hohengüstow und Schmölln

 

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

 

Bitte richten Sie ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, insbesondere mit den Nachweisen über Ihre Ausbildung und den entsprechenden Qualifikationen, bis zum 30.06.2020 an das

 

Amt Gramzow

Poststraße 25

17291 Gramzow

oder per E-Mail im pdf-Format an: .

 

Anfragen zur o.g. Stellenausschreibung richten Sie bitte an Frau Lobback, Telefonnummer 039861-60037 oder per Mail an .