Newsletter:

Dreesch

Vorschaubild

Geschichtliches / Sehenswürdigkeiten
Der Ort Dreesch liegt 10 km östlich von Prenzlau, zwischen der L 25 und B 198.

Der Ort Dreesch ist nach Angaben des Amtsblattes der Regierung Potsdam 1792 an den Weg von Bertikow nach Drense erbaut und Drösch genannt. Dreesch war Eigentum der Familie von Arnim auf Kröchlendorf und war zur damaligen Zeit, Vorwerk und Schärfen des Gutes Bietikow. Dreesch gehörte bis 1971 der Gemeinde Bietikow an. Im Rahmen der wirtschaftlichen Entwicklung erfolgte 1977 der Wechsel zur Gemeinde Grünow.